Kretschmann nach Urlaub auf Unternehmenstour

dpa/lsw Nürtingen. Nach seinem Urlaub absolviert Ministerpräsident Winfried Kretschmann heute seine ersten öffentlichen Termine. Der Grünen-Politiker ist den ganzen Tag auf Tour, um sich bei Unternehmen im Land über deren Innovationen zu informieren. Seine erste Station ist Nürtingen (Kreis Esslingen), wo er die Firma ads-tec Energy besucht, einen Spezialisten für Schnellladetechnik für Elektroautos. Anschließend geht es zu TeamViewer nach Göppingen - die Firma bietet Software für Fernwartung und Videokonferenzen an. In Heidenheim steht eine Visite beim Technologiekonzern Voith auf dem Programm. Und zum Schluss schaut Kretschmann bei den Carbonauten vorbei, die Systeme zur Reduzierung von klimaschädlichem Kohlendioxid anbietet.

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) spricht bei einem Interview zu Journalisten. Foto: Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) spricht bei einem Interview zu Journalisten. Foto: Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210902-99-59336/2

Zum Artikel

Erstellt:
2. September 2021, 05:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!