Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kretschmann reist nach Finnland und Schweden

dpa/lsw Stuttgart. Eine etwa 70-köpfige Delegation um Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ist zu einer fünftägigen Reise nach Finnland und Schweden aufgebrochen. Das bestätigte ein Sprecher des Staatsministeriums am Montag. Im Mittelpunkt sollen die Digitalisierung und die Stärkung europäischer Technologiepartnerschaften stehen. „Wenn wir China und den USA bei Wirtschaft und Forschung etwas entgegensetzen wollen, dann können wir das in Europa nur gemeinsam tun“, betonte Kretschmann. Bei Schlüsseltechnologien wie der künstlichen Intelligenz oder der Batterieforschung sei man schon heute vorne mit dabei.

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, lehnt an einem Baum. Foto: Marijan Murat/Archiv

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, lehnt an einem Baum. Foto: Marijan Murat/Archiv

Kretschmann wird unter anderem von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sowie Staatssekretären und Landtagsabgeordneten begleitet. Die Delegation sollte am Nachmittag in Helsinki landen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2019, 12:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!