Kritik an neuem Gesetz für Rettungsdienste

Dass das Land den Bau von Rettungswachen zu 90 Prozent finanziert, soll nicht mehr verbindlich werden. Das trifft das DRK im Rems-Murr-Kreis.

Symbolbild: Alexander Becher

© Alexander Becher

Symbolbild: Alexander Becher

Rems-Murr. Die Neufassung des Rettungsdienstgesetzes des Landes Baden-Württemberg sorgt bei Landkreisen und Hilfsorganisationen für Unbehagen. Auch der Rems-Murr-Kreis befürchtet, dass die Finanzierungsrisiken beim Neubau von Rettungswachen in Zukunft auf die gemeinnützigen Hilfsorganisationen verlagert werden könnten. Das hätte langfristig Folgen für die flächendeckende medizinische Notfallverso...

Wir freuen uns, daß Sie sich für einen Artikel unseres Angebots bkz+ interessieren.

Wenn Sie jetzt das Online Plus-Abonnement mit unserem Service bkz+ abschließen, können Sie sämtliche Artikel auf bkz.de lesen, die mit einem „+“ markiert sind.

Das Probeabonnement Online Plus kostet einmalig € 0,99 und läuft automatisch nach 4 Wochen aus.

Das Online Plus-Abonnement kostet € 9,90 pro Monat und ist jederzeit kündbar.

Schließen Sie jetzt eines der beiden Abonnements ab:

Probeabonnement Online Plus

Online Plus-Abonnement

Sie haben bereits ein Print- oder E-Paperabo?

Kostenloser Zugang zu bkz+

Sie sind Abonnent? Hier einloggen

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juli 2024, 09:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen