Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Krokodil in der Unstrut? - Suchaktion nach Sichtung

dpa Laucha an der Unstrut. Nach Zeugenhinweisen haben Einsatzkräfte im Fluss Unstrut im südlichen Sachsen-Anhalt nach einem Krokodil gesucht. Zwei mutmaßliche Augenzeugen hätten angegeben, in Laucha an der Unstrut in dem kleinen Fluss ein Krokodil gesehen zu haben, teilte die Polizei mit.

Ein Boot der Wasserschutzpolizei in der Unstrut. Mehrere unabhängige Zeugen wollen dort ein Krokodil gesehen haben. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Ein Boot der Wasserschutzpolizei in der Unstrut. Mehrere unabhängige Zeugen wollen dort ein Krokodil gesehen haben. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Die Polizei nehme die Hinweise ernst. Die Suche sollte am Samstag vom Wasser aus fortgesetzt werden, wie Polizeisprecherin Ulrike Diener sagte.

Bereits am Freitag seien Kräfte von Polizei, Feuerwehr und Ordnungsamt entlang der Unstrut unterwegs gewesen. Auch mit einem Polizeihubschrauber sei Ausschau gehalten worden. Schleusen wurden geschlossen. Der Bootsverkehr wurde vorsorglich eingestellt.

© dpa-infocom, dpa:200829-99-357045/2

Boote der Wasserschutzpolizei und der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) fahren auf der Unstrut. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Boote der Wasserschutzpolizei und der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) fahren auf der Unstrut. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Zum Artikel

Erstellt:
29. August 2020, 18:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!