Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

KSC hofft bei Sandhausen auf Punkte gegen den Abstieg

dpa/lsw Karlsruhe.

Der Karlsruher Trainer Christian Eichner. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild

Der Karlsruher Trainer Christian Eichner. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild

Der abstiegsbedrohte Karlsruher SC hofft im vierten Pflichtspiel unter dem neuen Trainer Christian Eichner auf den ersten Sieg. Heute tritt der KSC zum Baden-Duell beim SV Sandhausen an. In der Rückrunde der 2. Fußball-Bundesliga sind die Karlsruher noch sieglos und damit auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht. Unter Eichner hat die Elf bisher zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Sandhausen belegt den elften Tabellenplatz. Verliert die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat, würde sie mit der dann vierten Niederlage in Serie selbst mit in den Abstiegskampf gezogen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2020, 01:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Landesmuseum sucht nach den „Corona-Objekten des Alltags“

dpa/lsw Stuttgart. Württembergs Landesmuseum sucht nach Objekten, die einmal zu Erinnerungsstücken aus der Corona-Zeit werden könnten. Digital natürlich,... mehr...