KSC nimmt Training auf: Gueye soll am Dienstag einsteigen

dpa/lsw Karlsruhe.

Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Nach einer kurzen Weihnachtspause hat der Karlsruher SC am Montag das Training wieder aufgenommen. Alle am Vorabend bei den Spielern durchgeführten Corona-Tests seien negativ ausgefallen, teilte ein Sprecher des badischen Fußball-Zweitligisten auf dpa-Nachfrage mit. Noch nicht auf dem Platz stand Stürmer Babacar Gueye. Der 25-Jährige soll - wie vorher abgesprochen - erst im Laufe des Montags von einem kurzen Heimatbesuch im Senegal zurückkehren und am Dienstag dann in die Vorbereitung auf das kommende Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers (Samstag, 13.00 Uhr/Sky) einsteigen.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Dezember 2020, 16:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Cyber-Angriff: Pornografie in Online-Unterricht eingespielt

dpa/lsw Heidelberg. Bei einer Cyber-Attacke während des Online-Unterrichts für Sechstklässler in Heidelberg haben Unbekannte pornografische und rechtsradikale... mehr...