KSC personell gebeutelt zum Jahresauftakt in Darmstadt

dpa/lsw Karlsruhe. Der Karlsruher SC hat im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres beim SV Darmstadt 98 am Samstag (20.30 Uhr/Sky und Sport1) gleich eine ganze Reihe an Ausfällen zu verkraften. Neben den verletzten Kyoung-rok Choi, Malik Batmaz, Sebastian Jung, Robin Bormuth und Leon Jensen fehlt dem badischen Fußball-Zweitligisten auch der gesperrte Tim Breithaupt. Zudem wackelte am Freitag noch der Einsatz von Ersatzkeeper Markus Kuster wegen einer Erkältung. Die Karlsruher überwinterten im gesicherten Tabellenmittelfeld, die Darmstädter auf dem direkten Aufstiegsplatz zwei.

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220114-99-713642/2

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2022, 01:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!