Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

KSC-Präsident Ingo Wellenreuther bekommt Gegenkandidaten

dpa/lsw Karlsruhe.

Karlsruhes Präsident Ingo Wellenreuther. Foto: Michael Deines/Archivbild

Karlsruhes Präsident Ingo Wellenreuther. Foto: Michael Deines/Archivbild

KSC-Präsident Ingo Wellenreuther muss sich bei seiner angestrebten dritten Wiederwahl erstmals einem Gegenkandidaten stellen. „Ich habe meine Unterlagen eingereicht und werde als Einzelperson antreten. Das ist Demokratie“, sagte der Unternehmer und KSC-Verwaltungsrat Martin Müller den „Badischen Neuesten Nachrichten“. Die Wahl findet im Rahmen der Mitgliederversammlung des Karlsruher SC am 12. Oktober statt. Wellenreuter ist seit November 2010 Präsident des Fußball-Zweitligisten.

Zum Artikel

Erstellt:
29. September 2019, 13:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!