Kühles und regnerisches Wetter in Baden-Württemberg

dpa/lsw Stuttgart. Tief „Nick“ hat auch Baden-Württemberg fest im Griff. Auf viel Regen und kühle Temperaturen müssen sich die Menschen am Wochenende im Land einstellen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Stuttgart mitteilte. Insbesondere im Norden und Nordosten seien immer wieder Gewitter zu erwarten. Auch könne es zwischendurch stürmisch werden, hieß es. Im Bergland wird es nach DWD-Prognosen am Wochenende tagsüber selten wärmer als 14 Grad, nur am Oberrhein sind auch mal 20 Grad möglich.

Regentropfen sind auf einer Autoscheibe zu sehen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Regentropfen sind auf einer Autoscheibe zu sehen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210827-99-985360/2

Zum Artikel

Erstellt:
27. August 2021, 06:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!