Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kühnert: In Thüringen sind die Masken gefallen

dpa Berlin.

Juso-Chef Kevin Kühnert hat CDU und FDP vorgeworfen, bei der überraschenden Ministerpräsidentenwahl in Thüringen einen Tabubruch begangen zu haben. Der AfD „zu echter Macht verholfen zu haben“, werde für immer mit diesen Parteien verbunden sein, schrieb der SPD-Vize auf Twitter. „Die Masken sind gefallen.“ Nun sei Wachsamkeit das Gebot der Stunde. Der FDP-Kandidat Thomas Kemmerich war in Thüringen überraschend zum neuen Regierungschef gewählt worden. Er hatte sich im entscheidenden dritten Wahlgang - mit Stimmen aus der CDU und offensichtlich auch der AfD - durchgesetzt.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2020, 14:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen