Kuhn gratuliert Nachfolger Nopper

dpa/lsw Stuttgart.

Fritz Kuhn (Bündnis90/Die Grünen). Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild

Fritz Kuhn (Bündnis90/Die Grünen). Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild

Der scheidende Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat seinem Nachfolger Frank Nopper zum Wahlsieg gratuliert. Kuhn wünschte dem CDU-Politiker bei einem Empfang im Rathaus viel Erfolg und dass er das umsetzen könne, was er sich vorgenommen habe. „Sie kriegen einen perfekten Übergang“, sicherte Kuhn seinem Nachfolger zu. Der 59-Jährige Nopper erreichte am Sonntag im zweiten Wahlgang 42,3 Prozent der Stimmen. Kuhn (65) wollte nach acht Jahren an der Rathausspitze nicht erneut antreten. Stuttgart müsse wieder leuchten und dürfe nicht länger unter seinen Möglichkeiten bleiben, sagte Nopper bei dem Empfang.

Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne, l) begrüßt seinen Nachfolger Frank Nopper (CDU) im Rathaus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne, l) begrüßt seinen Nachfolger Frank Nopper (CDU) im Rathaus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2020, 20:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!