Kunsthalle Baden-Baden wird zum Forum junger Künstler

dpa/lsw Baden-Baden.

Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden will in Corona-Zeiten jungen Künstlern ein Forum bieten. Wie die Kunsthalle am Donnerstag mitteilte, hat das neue Direktorenteam Çağla İlk und Misal Adnan Yıldız für zwei Wochen (19. September - 4. Oktober) acht Kunst-, Performance- und Regieklassen aus ganz Deutschland eingeladen. Sie sollen sich zu künftigen Formen des künstlerischen Austausches und des kollektiven Lernens verbinden. Das zweistufig angelegte Projekt „Conditions of a Necessity“ soll in der Kunsthalle und Online starten und im nächsten Frühjahr in einer Ausstellung münden. Dabei interessiert das Kuratoren-Duo besonders, wie die Teilnehmer sich als Kollektiv organisieren, untereinander kommunizieren und gemeinsam Entscheidungen treffen. Die Kunsthalle will daraus lernen, um selbst einen Wandel zu vollziehen.

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2020, 13:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!