Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kuscheltiere und ihre Geschichte

Leseraktion: Schicken Sie uns ein Foto von Ihrem plüschigen Liebling

Kuscheltiere und ihre Geschichte

© Africa Studio - stock.adobe.com

(kf). Sie sind unsere erste große Liebe und manchmal begleiten sie uns ein Leben lang. Ein Kuscheltier besitzt fast jedes Kind, manche haben sogar einen ganzen Plüsch-Zoo zu Hause. Und selbst wenn sie mit der Zeit etwas abgenutzt und schäbig aussehen, werden sie doch heiß geliebt. Aber auch viele Erwachsene haben ein Plüschtier, das ihnen besonders ans Herz gewachsen ist. Sei es, weil es sie schon seit Kindertagen begleitet oder weil sie es vom Partner oder einem anderen lieben Menschen geschenkt bekommen haben.

Am 28. Oktober ist der Tag der Kuscheltier-Liebhaber. Der wurde in den USA ins Leben gerufen, um die plüschigen Begleiter einmal im Jahr gebührend zu würdigen. Und das wollen auch wir gerne tun – doch dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Schicken Sie uns ein Foto von Ihrem liebsten Kuscheltier oder von dem Ihres Kindes. Noch schöner wäre es, wenn die Besitzerin oder der Besitzer auch auf dem Bild zu sehen ist. Bitte schreiben Sie dazu noch ein paar Zeilen über das Kuscheltier: Woher stammt es? Wohin hat es Sie oder Ihr Kind schon begleitet? Und warum wird es so heiß geliebt? Vielleicht kennen Sie auch noch die eine oder andere Anekdote. War der knuddelige Freund schon mal verschwunden und wurde erst nach einer aufwendigen Suchaktion wieder gefunden? Mussten Sie den Urlaub abbrechen, weil Ihr Kind sein Plüschtier zu Hause vergessen hatte? Oder haben Sie zwei gleiche gekauft, damit Ihr Kind es nicht merkt, wenn sein Liebling mal in die Waschmaschine muss? Wir sind gespannt auf Ihre Kuscheltierfotos und Geschichten und wollen diese auf einer Sonderseite in der Zeitung und in einer Bildergalerie auf unserer Homepage veröffentlichen. Als Dankeschön fürs Mitmachen verlosen wir unter allen Teilnehmern zwei Tageskarten für das Backnanger Wonnemar.

Ihre Fotos und Texte schicken Sie bitte bis Donnerstag, 24. Oktober, mit dem Betreff Kuscheltier per E-Mail an redaktion@bkz.de. Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Namen und Ihren Wohnort anzugeben. Damit die Bilder in der Zeitung abgedruckt werden können, benötigen wir sie im jpeg-Format in einer Auflösung von mindestens 300 dpi.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2019, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Auszeichnung für Mörikeschule

Die Backnanger Gemeinschaftsschule erhält für ihr europäisches Schulprojekt über digitale Medien das eTwinning-Qualitätssiegel