Langer Stau nach Lkw-Unfall auf der A 96

dpa/lsw Aichstetten.

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Nach einem Unfall auf der Autobahn 96 nahe Aichstetten (Landkreis Ravensburg) hat sich ein Stau von mehreren Kilometern gebildet. Nach Angaben der Polizei kippte ein Anhänger eines Lastwagens am frühen Donnerstagmorgen um. Die Autobahn wurde in Richtung Lindau gesperrt, der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern. Der Anhänger muss laut Polizei mit einem Kran geborgen werden. Die Höhe des Schadens und die Unfallursache blieben zunächst unklar. Bei dem Unfall wurde den Angaben zufolge niemand verletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Oktober 2020, 09:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Heidelberg schreibt Nachtbürgermeister zum dritten Mal aus

dpa/lsw Heidelberg. Die Stadt Heidelberg nimmt einen neuen Anlauf, um einen Nachtbürgermeister zu installieren. Der Haupt- und Finanzausschuss des Gemeinderates... mehr...