Laschet hat kein Verständnis für Bahnstreiks

dpa Heilbronn. Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat kein Verständnis für die Bahnstreiks der Lokführergewerkschaft GDL. „Um Verständnis aufzubringen, müsste ich mich jetzt sehr anstrengen“, sagte der CDU-Vorsitzende am Montag beim „Wahlcheck“ der „Heilbronner Stimme“ auf eine entsprechende Frage. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) setzte ihren Streik bei der Deutschen Bahn an diesem Montag fort. Die Gewerkschaft will damit höhere Einkommen und bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten erzwingen. Es ist der dritte Streik in dieser Tarifrunde.

Armin Laschet, CDU-Kanzlerkandidat und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Foto: Bernd Weißbrod/dpa

Armin Laschet, CDU-Kanzlerkandidat und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Foto: Bernd Weißbrod/dpa

© dpa-infocom, dpa:210906-99-110403/2

Zum Artikel

Erstellt:
6. September 2021, 10:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!