Lastwagen kippt um: 47-jähriger Fahrer schwer verletzt

dpa/lsw Achern. Ein 47-Jähriger ist am Dienstagabend schwer verletzt worden, als sich sein Lastwagen auf der Autobahn 5 überschlagen hat. Der 40-Tonner sei gegen 18.05 Uhr in den Grünstreifen geraten, beim Gegensteuern umgekippt, habe sich überschlagen und sei im Grünstreifen liegengeblieben, sagte ein Polizeisprecher. Der Fahrer sei nicht in Lebensgefahr.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Die Bergung des Fahrzeugs soll am frühen Mittwochmorgen erfolgen. Der rechte Fahrstreifen wurde am Abend für die Unfallaufnahme gesperrt, im Feierabendverkehr stockte der Verkehr zwischen den Anschlussstellen Bühl und Achern. Bis in den Morgen sollte es hier zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Höhe des Schadens und warum es zu dem Unfall kam waren zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210914-99-218385/3

Zum Artikel

Erstellt:
14. September 2021, 19:21 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!