Lastwagen-Panne auf Autobahn 8: 500 Liter Diesel ausgelaufen

dpa/lsw Pforzheim.

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Nach einer Panne auf der Autobahn 8 sind etwa 500 Liter Diesel aus dem Tank eines Lastwagens ausgelaufen. Der Fahrer habe seinen Sattelzug auf Höhe der Ausfahrt Pforzheim-Nord abgestellt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Die Gelenkwelle des Lastwagens war den Angaben nach gegen Mitternacht gebrochen und hatte den Tank beschädigt. Der Kraftstoff lief in den Boden. Das Erdreich müsse abgebaggert werden, sagte der Sprecher. Daher war die rechte Fahrspur in Richtung Karlsruhe auf Höhe der Ausfahrt Pforzheim-Nord am Morgen gesperrt. Wie lange die Arbeiten und Verkehrsbehinderungen dauern, war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Oktober 2020, 07:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Zwei Verletzte: Waldhof verärgert über Trainingsplatz

dpa/lsw Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim ärgert sich vor dem Duell mit Tabellenführer 1. FC Saarbrücken über die Bedingungen auf dem eigenen Trainingsgelände... mehr...