Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Lastwagen rammt Pannenauto: Fahrer schwer verletzt

dpa/lsw Achern.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Ein mit Eisenteilen beladener Lastwagen hat auf der Autobahn 5 nahe Achern (Ortenaukreis) ein Pannenauto gerammt und ist danach umgekippt. Wie die Polizei weiter mitteilte, hatte eine vierköpfige Familie am Freitagabend eine Reifenpanne und wollte auf dem Standstreifen ein Rad wechseln. Während der Familienvater und seine beiden 16 und 20 Jahre alten Kinder mit dem Reifenwechsel beschäftigt waren, wartete die Mutter im Auto. Der Lkw-Fahrer übersah das Pannenauto, streifte das Fahrzeug mit seinem Sattelzug, geriet ins Schleudern und kippte um. Er kam schwer verletzt in eine Klinik. Die Familie blieb unverletzt. Die A5 war stundenlang gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Februar 2020, 08:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!