Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Lastwagenfahrer bei Unfall schwer verletzt

dpa/lsw Wangen im Allgäu.

Ein Schwerverletzter und ein Schaden von nahezu 90 000 Euro sind die Bilanz eines Lastwagenunfalls in Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg). Der 54 Jahre alte Lastwagenfahrer war auf der A96 in Richtung Lindau unterwegs, als er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, die Schutzplanke durchbrach und sich an einer etwa zwei Meter tiefen Böschung überschlug. Der 40-Tonner blieb bei dem Vorfall am Donnerstagnachmittag auf dem Dach liegen. Der schwer verletzte Fahrer wurde von Ersthelfern aus dem Führerhaus befreit. Er kam in ein Krankenhaus. Die Bergung des mit Steinmehl-Granulat beladenen Sattelzuges mit österreichischer Zulassung dauerte stundenlang.

Zum Artikel

Erstellt:
22. August 2019, 20:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Daimler-Chef will Effizienz „dramatisch“ erhöhen

dpa Frankfurt/Stuttgart. Der seit Mai amtierende neue Daimler-Chef Ola Källenius schwört die Belegschaft auf harte Zeiten ein. „Wir müssen die Effizienz dramatisch... mehr...