Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Leiche am Ufer der Rems: Möglicherweise vermisste Frau

dpa/lsw Weinstadt. Bei der Fahndung nach einer vermissten Frau haben Polizisten am Mittwoch in Weinstadt eine Leiche entdeckt. Es sei zwar wahrscheinlich, dass es sich um die Vermisste handele, sagte ein Polizeisprecher. Jedoch sei die Leiche zunächst noch nicht eindeutig identifiziert worden. Zum Fundort am Ufer der Rems im Ortsteil Endersbach seien die Beamten nicht durch einen inzwischen festgenommenen Tatverdächtigen, sondern unabhängig von ihm gekommen. Der Mann, der sich am Mittwochvormittag der Polizei gestellt hatte, werde weiter vernommen.

Polizeifahrzeuge stehen an einem Weg. Foto: Sven Kohls/SDMG

Polizeifahrzeuge stehen an einem Weg. Foto: Sven Kohls/SDMG

Die Polizei hatte zuvor um Zeugenhinweise zu der vermissten Frau gebeten und eine öffentliche Fahndung nach einem Fahrzeug des Typs Smart mit der Aufschrift „fresh company“ ausgeschrieben. Die Ermittlungen einer Sonderkommission zu dem Todesfall liefen weiter auch Hochtouren, sagte der Sprecher.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juli 2019, 16:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Wieder ein Buga-„Karl“ verschwunden

dpa/lsw Ingelfingen. Erneute Entführung von Bundesgartenschau-Maskottchen „Karl“: Diesmal ist ein pinkfarbener Riesenzwerg von seinem Platz am Ortseingang... mehr...