Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Leiche aus der Enz in Mühlacker ist 61 Jahre alte Frau

dpa/lsw Mühlacker.

Bei der am vergangenen Samstag aus dem Fluss Enz in Mühlacker (Enzkreis) geborgenen Toten handelt es sich um eine 61 Jahre alte Frau. Das habe die Obduktion ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Die Frau aus Pforzheim war seit dem 13. Februar vermisst worden. Passanten hatten den leblosen Körper in dem Fluss entdeckt.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Februar 2020, 17:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Kretschmann: Finanzielle Corona-Folgen in Europa neu denken

dpa/lsw Stuttgart. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will die Bewältigung der finanziellen Folgen in Europa in der Coronavirus-Pandemie... mehr...

Baden-Württemberg

Land gibt Millionen für ehrenamtliche Corona-Helfer

dpa/lsw Stuttgart. Baden-Württemberg stellt 15,3 Millionen Euro für ehrenamtliche Helfer im Bevölkerungsschutz zur Verfügung. Mit dem Geld sollen Verdienstausfall,... mehr...