Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Leiche aus Fluss identifiziert: Tote ist vermisstes Mädchen

dpa/lsw Tauberbischofsheim.

Bei einem tot aus der Tauber geborgenen Mädchen handelt es sich um eine seit Januar vermisste 13-Jährige aus Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis). Das habe eine Gen-Analyse ergeben, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Bei der Obduktion wurden demnach keine Anzeichen für Gewalt entdeckt. Die 13-Jährige war damals laut einer Zeugenaussage von einer Brücke in den Fluss gefallen. Ein Spaziergänger hatte den Leichnam vergangene Woche nahe Tauberbischofsheim entdeckt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Mai 2019, 15:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

FCN „richtig schlecht“: Schweizer Frey soll im Sturm helfen

dpa/lby Sandhausen/Nürnberg. Das war nix. Der 1. FC Nürnberg kassiert in Sandhausen bereits seine zweite Niederlage in der 2. Bundesliga. Der Auftritt in den... mehr...