Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Leiche in Remshalden identifiziert: vermisste Frau

dpa/lsw Remshalden. Eine in Remshalden im Rems-Murr-Kreis gefundene Leiche ist identifiziert worden. Es handele sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um eine seit Mai 2019 vermisste 58-Jährige aus dem rund 25 Kilometer entfernten Ort Welzheim, teilte die Polizei am Samstag mit. Nach dem aktuellen Kenntnisstand könne ein Gewaltverbrechen ausgeschlossen werden.

Polizeifahrzeuge im Einsatz. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Polizeifahrzeuge im Einsatz. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Die menschlichen Überreste waren am Freitagabend auf einer Grünfläche von einer Frau entdeckt worden. Die Kriminalpolizei untersuchte den Fundort an der Bundesstraße 29 in Remshalden-Grunbach. Am Samstag wurde dann die Öffentlichkeitsfahndung nach der Vermissten aus Welzheim zurückgenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Januar 2020, 12:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Verdi: Warnstreik am Bodensee-Airport

dpa/lsw Friedrichshafen. Die Gewerkschaft Verdi hat am Montagabend das Personal des Bodensee-Airports in Friedrichshafen zu einem Warnstreik aufgerufen. Eine... mehr...