Leverkusen mit fünf Neuen in Stuttgart: VfB mit Mangala

dpa Stuttgart. Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen rotiert nach der Europa-League-Woche wieder zurück und startet mit fünf frischen Kräften ins Spiel beim VfB Stuttgart am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN). Mitchell Bakker, Robert Andrich, Charles Aranguiz, Karim Bellarabi und Patrik Schick rücken nach dem 2:1 gegen Ferencvaros Budapest am Donnerstag für Daley Sinkgraven, Kerem Demirbay, Amine Adli, Lucas Alario und den verletzten Exequiel Palacios wieder in der Startelf.

Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild

Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild

VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo wechselt im Vergleich zum 1:1 bei Eintracht Frankfurt vergangenen Sonntag auf drei Positionen. Für den gesperrten Abwehrchef Waldemar Anton sowie die Offensivkräfte Mateo Klimowicz und Philipp Klement beginnen Hiroki Ito, Tanguy Coulibaly und Orel Mangala, der sein Startelf-Debüt in dieser Saison feiert.

© dpa-infocom, dpa:210919-99-276950/2

Zum Artikel

Erstellt:
19. September 2021, 15:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!