Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Linnemann: Medienvergleich der CDU-Chefin „unglücklich“

dpa Berlin.

Der CDU-Politiker Carsten Linnemann hat Äußerungen von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer zu politischen Aufrufen von Youtubern als „unglücklich“ bezeichnet. „Wir brauchen die freie Meinungsäußerung, und nichts anderes will auch Frau Kramp-Karrenbauer“, versicherte der Unionsfraktionsvize dem Fernsehsender n-tv. Kramp-Karrenbauer hatte Regeln für „Meinungsmache“ im Internet in Wahlkampfzeiten ins Gespräch gebracht und dafür heftige Kritik kassiert. Dabei hatte sie Social-Media-Kanäle mit Zeitungsredaktionen verglichen.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2019, 13:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen