Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Liverpool mit 2:2-Blamage bei Drittligist im Pokal

dpa Shrewsbury.

Peinlicher Ausrutscher für Jürgen Klopp: Champions-League-Sieger FC Liverpool hat sich in der vierten Runde des englischen FA Cups mit einer B-Elf blamiert. Beim Drittligisten Shrewsbury Town verspielte die Mannschaft von Trainer Klopp überraschend eine Zwei-Tore-Führung und kam nur zu einem 2:2. Nun müssen die Reds ein Wiederholungsspiel in Anfield bestreiten. Der Fußballmeister und sechsmalige Pokalsieger Manchester City kam zuhause problemlos durch ein 4:0 gegen den dezimierten Zweitligisten FC Fulham weiter.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Januar 2020, 22:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen