Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Liverpool schlägt Porto 2:0 - Tottenham bezwingt Man City

dpa Liverpool.

Der FC Liverpool hat sich eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Halbfinale der Champions League erarbeitet. Am Abend bezwang das Team von Trainer Jürgen Klopp im Viertelfinal-Hinspiel den FC Porto mit 2:0. Die Ex-Bundesligaprofis Naby Keita und Roberto Firmino schossen die Tore für die Reds. Im zweiten Spiel gewann Tottenham Hotspur gegen Manchester City mit 1:0. Der ehemalige Leverkusener und Hamburger Heung-Min Son erzielte in der 78. Minute den Siegtreffer. City-Stürmer Sergio Agüero scheiterte in der 13. Minute mit einem Handelfmeter an Torwart Hugo Lloris.

Zum Artikel

Erstellt:
10. April 2019, 00:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen