Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Lizenz erhalten: Ulm startet in der Tischtennis-Bundesliga

dpa Hannover.

Mit Neuling TTC Neu-Ulm wird am 16. August 2019 die Saison in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) starten. Neben den elf vorhandenen Teams bekam auch der neugegründete Club die Lizenz für die kommende Spielzeit. Dies teilte die TTBL am Mittwoch mit. Da sich kein Zweitligist für eine Wildcard beworben hatte, erhielt Ulm den Zuschlag.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2019, 15:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!