Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Löbau und Wagner drehen sechsten Schwarzwald-„Tatort“

dpa/lsw Freiburg. Die Schauspieler und Fernsehkommissare Eva Löbau (47) und Hans-Jochen Wagner (50) haben mit den Dreharbeiten zum sechsten „Tatort“ Schwarzwald begonnen. Die Folge der ARD-Krimireihe mit dem Arbeitstitel „Datenschutz“ entstehe bis Mitte Oktober in der Region Kaiserstuhl bei Freiburg sowie in Baden-Baden, teilte der Südwestrundfunk (SWR) zum Drehstart am Donnerstag mit. Die beiden Freiburger „Tatort“-Kommissare kämpften darin mit den gesetzlichen Grenzen bei der Auswertung von DNA-Spuren. Diese erschweren nach der Vergewaltigung einer Frau nach einem Weinfest im Kaiserstuhl das Identifizieren des Täters. Regie führe Barbara Kulcsar.

Die „Tatort“-Kommissare Hans-Jochen Wagner und Eva Löbau. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Die „Tatort“-Kommissare Hans-Jochen Wagner und Eva Löbau. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Ausgestrahlt werde die Episode voraussichtlich in den kommenden Monaten im Ersten, einen genauen Sendetermin gebe es noch nicht. Löbau und Wagner sind „Tatort“-Kommissare seit Herbst 2017, sie ermitteln im Schwarzwald. Jährlich werden nach Angaben des Senders im Schwarzwald zwei neue Folgen mit ihnen produziert.

Zum Artikel

Erstellt:
12. September 2019, 14:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!