Lottmann ist neuer Chef der Gewerkschaft der Polizei

dpa/lsw Eberdingen. Gundram Lottmann ist neuer Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Baden-Württemberg. Der 53-Jährige löst Hans-Jürgen Kirstein ab, der den Posten zuletzt inne hatte, wie die Gewerkschaft am Donnerstag in Eberdingen (Kreis Ludwigsburg) mitteilte. Lottmann ist Kriminalhauptkommissar. Seine Amtszeit beträgt fünf Jahre. Er war bislang schon Mitglied im Geschäftsführenden Landesvorstand der GdP und ist seit 2017 im Hauptpersonalrat der Polizei Baden-Württemberg tätig. Die Gewerkschaft hat eigenen Angaben zufolge rund 10 000 Mitglieder.

© dpa-infocom, dpa:211202-99-229693/2

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2021, 13:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!