Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Lotto Baden-Württemberg will ins Online-Spiel einsteigen

dpa/lsw Stuttgart. Lotto Baden-Württemberg will ab Mitte 2021 virtuelle Automatenspiele im Internet anbieten. Der Geschäftsführer der Staatlichen Toto-Lotto GmbH, Georg Wacker, sagte den „Stuttgarter Nachrichten“ und der „Stuttgarter Zeitung“ (Dienstag): „Es geht nicht um Wachstum um jeden Preis, aber wir sehen uns in der Pflicht, auch auf diesem Feld eine Art Grundversorgung anzubieten, die dem Gemeinwohl und dem Spielerschutz verpflichtet ist.“ Außerdem sei das Geschäft in den klassischen Annahmestellen mittelfristig rückläufig. Mit dem Online-Glücksspiel lasse sich dieser Rückgang kompensieren.

Möglich wird dies mit der geplanten Reform des deutschen Glücksspielmarktes. Sie sieht vor, dass bisher illegale Glücksspiele im Internet erlaubt werden. Wacker verwies auf die große Zahl von illegalen Anbietern im Internet. Sie hätten allein im vergangenen Jahr deutschlandweit rund 2,6 Milliarden Euro an Bruttospielerträgen verbucht.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Januar 2020, 17:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

DFB zu Zuschauerausschlüssen: „Immer nur das letzte Mittel“

dpa Frankfurt/Main. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat nach der Zwei-Jahres-Sperre für Dortmund-Fans in Hoffenheim erneut dementiert, zukünftig wieder... mehr...