Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Luis Enrique hört als spanischer Fußball-Nationaltrainer auf

dpa Madrid.

Luis Enrique ist nicht mehr Trainer der spanischen Fußball-Nationalelf. Der 49 Jahre alte Coach habe seine Posten zur Verfügung gestellt, teilte Verbandspräsident Luis Rubiales mit. Zum neuen Nationaltrainer wurde der bisherige Assistent Roberto Moreno ernannt. Zu den Gründen der Entscheidung von Luis Enrique wurde zunächst nichts mitgeteilt. Spanische Sportmedien versicherten aber, der frühere Profi höre wegen der nicht näher bekannten familiären Probleme auf, wegen denen er bereits seit März auf der Bank des einstigen Welt- und Europameisters gefehlt hatte.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2019, 16:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen