Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Maas: Seenotrettung nicht kriminalisieren

dpa Berlin.

Außenminister Heiko Maas hat die italienischen Behörden für ihr Vorgehen gegen das Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch kritisiert. Seenotrettung dürfe nicht kriminalisiert werden, schrieb Maas auf Twitter. Menschenleben zu retten sei eine humanitäre Verpflichtung. Das Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ hatte in der Nacht nach mehr als zwei Wochen auf See

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2019, 17:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen