Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Maduro feiert Venezuelas Austritt aus Staatenbund

dpa Caracas.

Der venezolanische Staatschef Nicolás Maduro hat den Austritt seines Landes aus der Organisation Amerikanischer Staaten gefeiert. „Das Volk feiert unseren endgültigen Austritt aus dem US-Ministerium der Kolonien: der OAS“, schrieb der Präsident auf Twitter. Venezuela sei frei und unabhängig. Am 27. April 2017 hatte Maduros Regierung den Austritt aus der OAS eingeleitet. Der Prozess dauert zwei Jahre. Die sozialistische Regierung hält den Staatenbund für ein Instrument der USA, um ihren Einfluss in der Region zu sichern.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2019, 21:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen