Müller fordert Sofortverbot von Plastiktüten

Entwicklungsminister will nicht auf eine EU-Regelung warten

Berlin (dpa). Im Kampf gegen Plastikmüll hat Entwicklungsminister Gerd Müller ein sofortiges Verbot von Plastiktüten gefordert. „Das Verbot von Plastikstrohhalmen genügt nicht, Deutschland sollte nicht auf Europa warten und Einweg-Plastiktüten sofort verbieten“, sagte der CSU-Politiker der „Augsburger Allgemeinen“ (Freitag). „Wenn wir so weitermachen, versinken wir im Müll“, betonte Müller. Müll werde zur globalen Ãœberlebensfrage wie der Klimawandel.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Mai 2019, 02:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!