Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Malteser retten rund um die Uhr

Rettungswagen in Sulzbach ist jetzt auch am Wochenende im Einsatz

Sind in Sulzbach nun rund um die Uhr im Einsatz: Die Malteser. Foto: J. Fiedler

© Jörg Fiedler

Sind in Sulzbach nun rund um die Uhr im Einsatz: Die Malteser. Foto: J. Fiedler

SULZBACH AN DER MURR (mal). Seit dem 1. Mai sind die Malteser rund um die Uhr in Sulzbach an der Murr im Einsatz. Frank Gose, Leiter der Malteser Rettungswache, freut sich, dass die Nacht- und Wochenenddienste nun umgesetzt sind. „Viele unserer Mitarbeiter kommen aus Sulzbach und der Umgebung. Wir möchten den Menschen die bestmögliche Versorgung bieten.“ Der Bedarf ist erkennbar. „Wir haben derzeit zwei bis drei Einsätze pro Nacht“, so Gose. Um die Hilfsfristen im nördlichen Rems-Murr-Kreis zu verbessern, war im Januar 2018 ein Rettungswagen in Sulzbach-Lautern stationiert worden. Dieser war zunächst an sechs Tagen der Woche (Montag bis Samstag) je zwölf Stunden, von 7 bis 19 Uhr, im Dienst.

Nach einem weiteren Gutachten, das durch den Rettungsdienstbereichsausschuss in Auftrag gegeben wurde, wurde eine Erweiterung dieser und anderer Vorhaltungen notwendig. Die Maßnahmen werden in einem Stufenmodell Schritt für Schritt realisiert.

Aus dem Gutachten und den nachfolgenden Beschlüssen des Bereichsausschusses ergaben sich weitere Maßnahmen. Noch in diesem Jahr werden ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungswagen in Winnenden in Dienst gestellt. Der Notarzt wird am Rems-Murr-Klinikum Winnenden stationiert sein. Die Malteser stellen einen Notfallsanitäter und das Fahrzeug, das Klinikum die Ärzte.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juni 2019, 16:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Abfalldeponien als Lebensraum

Bewuchsstruktur befindet sich in einem stetigen Wandel – Ideale Lebensbedingungen für seltene und streng geschützte Tierarten