Mann attackiert und würgt Partnerin in Leutkirch: Haftbefehl

dpa/lsw Leutkirch.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Nach einem Angriff auf seine Lebensgefährtin sitzt ein 40 Jahre alter Mann aus Leutkirch (Kreis Ravensburg) in Haft. Der Mann hatte seine 41 Jahre alte Partnerin am Sonntag bei einem Streit zunächst beleidigt, bedroht und gegen eine Wand gedrückt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten. Anschließend habe er die Frau derart kräftig gewürgt, dass sie keine Luft mehr bekam. Der Mann war bei der Attacke offenbar stark betrunken. Erst als eines der Kinder das Zimmer betrat, ließ der Mann von der Frau ab, die zu Nachbarn flüchtete. Die Polizei stellte den Mann später bei einer Wohnungsdurchsuchung. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchter Nötigung und gefährlicher Körperverletzung erlassen. Die 41-Jährige konnte zusammen mit ihren drei Kindern an einem sicheren Ort unterbracht werden.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Dezember 2020, 09:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!