Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann bei Bauarbeiten lebensgefährlich verletzt

dpa/lsw Crailsheim.

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Ein Arbeiter ist auf einer Baustelle in Crailsheim (Landkreis Schwäbisch Hall) von einem Betonkübel getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Ein weiterer Mann erlitt am Freitag schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Beide hatten sich auf der Baustelle eines Mehrfamilienhauses in einer Baugrube befunden, als der Betonkübel mit einem Kran abgelassen wurde, der plötzlich absackte. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und geht insbesondere der Frage nach, warum der Baukran nachgegeben hat.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2020, 14:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!