Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann bei Dacharbeiten in Bruchsal abgestürzt und gestorben

dpa/lsw Bruchsal.

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

Ein 47 Jahre alter Mann ist bei Dacharbeiten in Bruchsal abgestürzt und dabei so scher verletzt worden, dass er wenig später starb. Der Arbeiter wollte nach Angaben der Polizei am Montagvormittag eine überdachte Zufahrt überqueren. Dabei sei er auf eine lichtdurchlässige Kunststoffplatte getreten. Als diese zerbrach, stürzte der Mann etwa fünf Meter tief.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juni 2020, 16:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!