Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann bricht bei Arbeiten im Dach ein und stürzt in die Tiefe

dpa/lsw Gerstetten.

Ein Mann ist in Gerstetten (Landkreis Heidenheim) bei der Reinigung einer Solarstromanlage im Dach eingebrochen. Der 23-Jährige sei zehn Meter in die Tiefe gestürzt und mit schweren Verletzungen in eine Klinik in Ulm gebracht worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Mai 2020, 10:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bilfinger mit deutlichem Verlust

dpa Mannheim. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben den Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen... mehr...

Baden-Württemberg

Schauer und Hitze im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Am Donnerstag müssen sich die Menschen in Baden-Württemberg auf Schauer einstellen, kühler wird es jedoch erstmal nicht. Den Tag... mehr...