Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann fährt mit Transporter in Stauende und stirbt

dpa/lsw Weinsberg.

Der Schriftzug „Notarzt“ ist an einem Notarzteinsatzfahrzeug zu sehen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Der Schriftzug „Notarzt“ ist an einem Notarzteinsatzfahrzeug zu sehen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Ein 50 Jahre alter Mann ist auf der Autobahn 6 bei Weinsberg (Kreis Heilbronn) in ein Stauende gefahren und ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr er mit seinem polnischen Kleintransporter am Mittwochmorgen ungebremst in das Heck eines stehenden Sattelzuges. Ursache und Schadenshöhe waren zunächst unklar. Die Feuerwehr barg den eingeklemmten Transporterfahrer. Er starb an der Unfallstelle. Der Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Die Autobahn war zur Bergung der Fahrzeuge gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2020, 11:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!