Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann flieht auf Roller vor Polizei und landet im Gefängnis

dpa/lsw Pforzheim.

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Ein 26 Jahre alter Rollerfahrer ist in Pforzheim vor einer Verkehrskontrolle geflohen - die Verfolgungsfahrt quer durch die Innenstadt endete für den Mann in Untersuchungshaft. Er hatte in der Nacht auf Sonntag Haltezeichen von Polizisten ignoriert und war erst auf dem Roller, den er gestohlen hatte, und dann zu Fuß entwischt. Polizeiangaben vom Montag zufolge stellten die Beamten nach der Festnahme des Mannes fest, dass dieser keinen Führerschein besitzt, vor der Fahrt Marihuana konsumiert hatte und wegen eines Drogendelikts per Haftbefehl gesucht wird.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Februar 2020, 12:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Waldhof Mannheim rügt Kapitän wegen Aussagen zu Verträgen

dpa/lsw Mannheim. Die Führung von Waldhof Mannheim hat Kapitän Kevin Conrad für dessen Aussagen zu auslaufenden Spielerverträgen beim Fußball-Drittligisten... mehr...