Mann flüchtet aus U-Haft und wird festgenommen

dpa/lsw Ludwigsburg. Ein Mann hat einen Toilettengang in einer Klinik in Ludwigsburg genutzt, um aus der Untersuchungshaft zu flüchten. Klinikmitarbeiter meldeten der Polizei am Freitagmorgen, dass der Mann geflüchtet sei, wie die Beamten mitteilten. Die Polizei fahndete mit 17 Streifenwagen nach dem Flüchtigen, der kurze Zeit später festgenommen wurde. Der 26-Jährige sitzt wegen Drogendelikten in Untersuchungshaft.

Ein Polizist mit Handschellen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Polizist mit Handschellen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

© dpa-infocom, dpa:210423-99-326015/2

Zum Artikel

Erstellt:
23. April 2021, 14:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!