Mann gerät zwischen landwirtschaftliche Anhänger und stirbt

dpa/lsw Pfedelbach. Ein 43-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall im Hohenlohekreis tödlich verunglückt. Der Mann arbeitete nach Polizeiangaben in der Nacht von Sonntag auf Montag alleine auf einem Grundstück bei Pfedelbach, als er zwischen zwei landwirtschaftliche Anhänger geraten und von diesen eingeklemmt worden sei. Dadurch habe der Mann so schwere Verletzungen erlitten, dass er noch an der Unfallstelle gestorben sei.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211018-99-643539/2

Zum Artikel

Erstellt:
18. Oktober 2021, 18:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!