Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann getötet: Polizei fahndet nach Flüchtigen

dpa/lsw Zell im Wiesental.

Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Nach einer Bluttat in Zell im Wiesental im Schwarzwald fahndet die Polizei nach zwei Flüchtigen. Einer der beiden wird verdächtigt, am Dienstagabend in einer angemieteten Wohnung einen Arbeitskollegen getötet und drei weitere verletzt zu haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Danach flüchtete der 27-jährige Bulgare zusammen mit seinem Bruder zu Fuß vom Tatort im Kreis Lörrach. Die Ermittler haben eine Sonderkommission eingerichtet, auch ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2020, 10:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Zwei Verdächtige nach schweren Autodiebstählen festgenommen

dpa/lsw Heilbronn. Nach millionenschweren Autodiebstählen im Kreis Heilbronn hat die Polizei zwei weitere Tatverdächtige festgenommen. Damit seien insgesamt... mehr...