Mann im Zusammenhang mit Leichenfund festgenommen

dpa/lsw Offenburg.

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

Im Zusammenhang mit dem Tod einer 71 Jahre alten Frau in Offenburg (Ortenaukreis) hat die Polizei deren Lebenspartner festgenommen. Gegen den Mann sei Haftbefehl wegen Computerbetrugs erlassen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der 65-Jährige, der in Niedersachsen festgenommen wurde, soll wiederholt unberechtigt Geld vom Konto der Verstorbenen abgehoben haben. Der Mann habe zugegeben, den Tod der Frau verschleiert zu haben. Ob er an ihrem Tod beteiligt war, werde untersucht. Die Polizei hatte die Leiche der Frau Ende Oktober in einem Haus in Offenburg gefunden, nachdem es Hinweise auf ihr Verschwinden gegeben hatte. Wie lange die Tote in dem Haus gelegen hatte und woran sie gestorben war, war am Montag weiter unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
9. November 2020, 16:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!