Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann in Brand gesteckt: Drei Festnahmen

dpa Torgau.

Weil sie einen älteren Mann in Torgau mit brennbarer Flüssigkeit übergossen und angezündet haben sollen, sind zwei Männer und eine Frau festgenommen worden. Das Trio soll den 60 Jahre alten Mann dabei in seiner Wohnung in der Nacht zum vergangenen Samstag schwer verletzt haben. Es wird wegen Mordversuchs und gefährlicher Körperverletzung ermittel. Ein 19-Jähriger sitzt seit Samstag in Untersuchungshaft, ein 21-Jähriger sowie eine 18-Jährige wurden heute Morgen festgenommen. Der 60-Jährige erlitt schwere Brandverletzungen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2019, 15:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen