Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann rast durch Tunnel: 1360 Euro Bußgeld

dpa/lsw Ulm.

Mit 129 Stundenkilometern ist ein Mann durch eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei in einem Ulmer Tunnel gerast - erlaubt war dort nur Tempo 50. Polizeiangaben vom Dienstag zufolge drohen dem 32-Jährigen nun ein Bußgeld in Höhe von 1360 Euro, zwei Punkte im Verkehrszentralregister und drei Monate Fahrverbot.

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2020, 14:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!