Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann soll zahlreiche Kinderwagen angezündet haben

dpa/lsw Crailsheim.

Mehr als ein Dutzend Kinderwagen soll ein 23-Jähriger in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) in Brand gesetzt haben. Seit dem 16. August seien an elf unterschiedlichen Tatorten im Wohngebiet Kreuzberg zwölf Kinderwagen angezündet worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Brände seien schnell entdeckt worden, so dass keine größeren Schäden entstanden seien. Beamte erwischten den Verdächtigen am Morgen auf frischer Tat. Die Ermittler halten ihn auch in zwei weiteren Fällen im Stadtteil Roßfeld sowie in der Stadt Aalen für dringend tatverdächtig.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2019, 17:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!