Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mann stirbt bei Unfall auf A7 bei Heidenheim

dpa/lsw Heidenheim.

Blaulicht und der LED- Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizestreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Blaulicht und der LED- Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizestreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zu Freitag auf der Autobahn 7 (Ulm-Würzburg) getötet worden. Der Mann sei in Höhe der Anschlussstelle Heidenheim mit seinem Auto ungebremst auf einen vor ihm fahrenden Lastwagen aufgefahren, teilte die Polizei in Ulm mit. Der 28-Jährige sei nicht angeschnallt gewesen und noch an der Unfallstelle gestorben.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Mai 2020, 12:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!